Kirche Kunterbunt

Kirche Kunterbunt
Bildrechte: KG Velden

Wie kunterbunt Kirche sein kann, konnten Kinder und Erwachsene am vergangenen Samstag in Neuhaus erleben. Zum ersten Mal wurde „Kirche Kunterbunt“ angeboten, eine besondere Art Familiengottesdienst zu feiern. In und um die Christuskirche hatten Pfarrerin Martina Berthold und Susanne Sturm verschiedene Stationen zum bekannten Psalm 23 aufgebaut. Aktiv konnten Groß und Klein sich dem Inhalt des Psalms annähern. So konnten sie sich eine „Psalm 23-Box“ basteln, ein Salböl mischen, die rechte Straße als Barfußweg lang gehen, das dunkle Tal in der Taufkapelle durchschreiten und vieles mehr. Begeistert spielten die Kinder die Geschichte vom verlorenen Schaf mit DUPLO Lego Steinen nach. Auch das „Becherschafe auseinandertreiben“ machte den Kindern viel Spaß. Schließlich wurde noch gemeinsam Pizza gegessen und die Familien kamen miteinander ins Gespräch. Die nächste „Kirche Kunterbunt“ findet am Sonntag, 3. Oktober, ab 10 Uhr statt.

Psalm 23
Bildrechte: KG Velden
Barfußweg
Bildrechte: KG Velden