Weihnachten 2020

Weihnachten 2020 - so ganz anders als gewohnt. Anders, aber wunderschön. Im Schlosshof in Velden, am Bahnhof in Neuhaus, in Pfaffenhofen, Viehhofen, Rupprechtstegen und und und... überall wurden kleine Weihnachtsandachten unter freiem Himmel, mit Laternenlicht und Fackeln, Christbäumen und Posaunen, Flöten und andern Instrumenten gefeiert. Abends fand die Christmette in der festlich geschmückten Marienkirche mit Trompete, Harfe und Orgel statt. Denn auch wenn wir nicht singen konnten, hat uns die Musik die Weihnachtsfreude ins Herz getragen. 

Jauchzet dem HERRN, alle Welt, singet, rühmet und lobet! Lobet den HERRN mit Harfen, mit Harfen und mit Saitenspiel! Mit Trompeten und Posaunen jauchzet vor dem HERRN, dem König! 

 So sagt es der "Weihnachtspsalm" 98. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass auch dieses Weihnachtsfest ganz besonders werden konnte!