Coronainformationen

Hier halten wir Sie mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen & Gottesdiensten während der Coronapandemie auf dem Laufenden.
Alle Infos über die Entwicklung finden Sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

In vergangenen Zeit hat es sich bewährt, dass die Sonntagspredigt per Mail am Samstagabend versandt wurde. Dieses System wurde eingerichtet, um in der gottesdienstlosen Zeit im März und April v.a. älteren Gottesdienstbesuchern eine Andacht zuhause zu ermöglichen, wenn die Predigt ausgedruckt und weitergegeben wurde.
Vielen Dank denen, die dieses Weitergeben ermöglicht haben.

Wenn Sie in den Verteiler gerne aufgenommen werden möchten, melden Sie sich im Pfarramt oder per Mail (pfarramt.velden@elkb.de). Alternativ besteht die Möglichkeit, sich hier auf der Homepage Informationen und die Predigt zu besorgen.

Predigten & Andachten zuhause

Gerade in Zeiten der Coronakrise ist es wichtig, dass wir zuhause unseren Glauben weiterhin leben können.

Maskenpflicht
Bildrechte: Bild von Jeyaratnam Caniceus auf Pixabay

Die Sitzplätze in unseren Kirchen sind nach wie vor begrenzt. Kommen Sie bitte mit Maske zum Gottesdienst und desinfizieren Sie sich vor Betreten der Kirche gründlich die Hände. Auf Ihrem Platz dürfen Sie die Maske abnehmen. Zum Singen und Sprechen setzen Sie den Mund-Nasen-Schutz bitte auf. Da in Neuhaus nur 20 Plätze zur Verfügung stehen, bitten wir Sie, sich anzumelden. 

 

Kirche Neuhaus
Bildrechte: KG Velden

Am 02.08.2020 konnte endlich der erste Gottesdienst in Neuhaus stattfinden! Wir freuen uns sehr und sind sehr dankbar für diese Möglichkeit! Da wir in der Christuskirche aber nur 20 Plätze zur Verfügung haben, bitten wir Sie herzlich, sich vorab im Pfarramt oder bei der Mesnerin I. Deinzer anzumelden! Danke für Ihr Verständnis! 

Kirche Velden
Bildrechte: KG Velden

Es gibt eine neue Lockerung für unsere Gottesdienste! Wir freuen uns sehr darüber:
Beim Betreten und Verlassen der Kirche besteht weiterhin die Maskenpflicht.
Wenn Sie Ihren Platz gefunden haben dürfen Sie nun bei dem weiterhin geltenden Abstandsregeln ohne Maske im Gottesdienst sitzen und sogar singen!

Außerdem gibt es nun wesentlich mehr Sitzplätze! Die ca. 60 Plätze sind gekennzeichnet durch einen „Für Sie reserviert“- Zettel, den man auch gern auf der Rückseite betrachten kann.Sie dürfen nun sogar auf der ersten Empore Platz nehmen (von dort aus allerdings NICHT mitsingen). Kommen Sie also einfach um 09:30 Uhr zum Gottesdienst in Velden, wir finden sicherlich einen Platz für Sie!

Endlich wieder Gottesdienst
Bildrechte: KG Velden

In den nächsten Wochen oder Monaten werden unsere Gottesdienste unter besonderen Bedingungen stattfinden.
Meine erste Bitte: Lassen Sie sich nicht abschrecken!
In der Kirche gelten Sicherheits– und Hygieneregeln.
Und sicher ist es ungewohnt, eine andere Art eines Gottes-dienstes zu besuchen als man ihn gewohnt ist. Aber wir kommen in diesem besonderen Raum zusammen, um Gott die Ehre zu geben, gemeinsam zu beten und zu vertrauen, dass wir in Gottes Hand sind.
Meine zweite Bitte: Kommen Sie zum Gottesdienst!
Sie nehmen niemanden einen Platz weg, obwohl in unserer Kirche unter Beachtung der Abstandsregeln (2 Meter!) minimal lediglich 22 Plätze für einzelne Personen zur Verfügung stehen. Sollten Ehepaare, Familien und Verwandte in gerader Linie miteinander in die Kirche kommen, erhöht sich die Anzahl der Plätze auf maximal 40. Die Sitzplätze werden Ihnen zugewiesen werden. Die Emporen sind komplett gesperrt. Und nehmen sie das Angebot der zweiten Gottesdienstzeit um 10:45 Uhr wahr.
Meine dritte Bitte: Nehmen Sie auf, was Gott schenken will!
Obwohl wir nicht oder nur verhalten singen können, obwohl wir nur leise das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser sprechen, will Gott uns seine Liebe und Zuwendung schenken. Gott dient mir!
Vielleicht müssen wir lernen, einen Gottesdienst in seinem Stellenwert wieder zu achten. Dass wir wieder Gottesdienst feiern nach 8 Wochen des Nicht-dürfens und des Nicht-könnens, sollte uns ein Hinweis auf unsere Freiheit als Christenmensch sein. Wir erwarten uns rechte Orientierung, wenn wir gemeinsam auf Gottes Wort hören. Wir bringen Menschen im Gebet vor Gott: Mächtige und Ohnmächtige, Starke und Schwache, Reiche und Arme, Zuversichtliche und Besorgte. Zuletzt trägt uns die Hoffnung - nicht die Hoffnung zurück zum alten Zustand, sondern die Hoffnung dass wir mit all unserem Tun seine Liebe zu der Welt und zu den Menschen bezeugen
unter besonderen Bedingungen.
Ich freue mich, wenn wir uns zum Gottesdienst sehen!
Ihr Pfarrer Christian Simon

Coronainfos
Bildrechte: Bild von Myriam Zilles auf Pixabay

Aktualisierung der äußeren Bedingungen bezüglich der Coronakrise innerhalb unserer Kirchengemeinde

Gottesdienste & Veranstaltungen

  • Seit dem 17.05.2020 sind Gottesdienste wieder erlaubt. Melden Sie sich wenn möglich bitte im Pfarramt an. Es gelten die üblichen Sicherheits- und Hygieneregeln, sowie die Maskenpflicht.
  • Veranstaltungen sind weitherhin nicht möglich.

Pfarramt & Kirche

  • Das Pfarramt bleibt besetzt, wir bitten Sie dennoch, nur in dringenden Fällen persönlich vorbeizukommen.
    Telefonisch sind wir weiterhin gerne für Sie da.
  • Unsere Kirche ist weiterhin geöffnet. Wir laden Sie ein, den Raum zur Andacht, zur Besinnung und zum Gebet zu nutzen.
    Bitte wahren Sie dennoch den Abstand zueinander und achten Sie auf die allgemeinen Hygienevorschriften.

Telefon & Kontaktmöglichkeit

Wir sind telefonisch für Sie da! Außergewöhnliche Zeiten brauchen außergewöhnliche Antworten.
Unsere Antwort an alle: Rufen Sie uns an!
Egal ob es sich um eine Frage handelt oder ob Sie einfach mit jemandem reden möchten:
Wenn Ihnen die Decke auf den Kopf fällt, oder Sie sich einfach nach jemanden sehenen, der sich ein bisschen mit Ihnen unterhält - einfach das Telefon in die Hand nehmen und im Pfarramt anrufen.
Wir sind für Sie da!

Bestattungen

Trauerfeiern bzw. Bestattung/Urnenbeisetzung sind mit Einschränkungen wieder möglich, wenn

  • diese Feier nur im Außenbereich stattfindet
  • nur der Familienkreis dazu eingeladen ist, max. 50 Personen mit den geltenden Abstandsregeln
  • über den Todesfall und den Vollzug der Bestattung öffentlich und nur im nachhinein informiert wird.

Gemeindebrief

Der Gemeindebrief wird wieder ausgetragen. Die Onlineversion steht Ihnen wie gewohnt weiterhin zur Verfügung.

Nächstenliebe

Rufen Sie sich gegenseitig an!
Fragen Sie nach, ob Ihre Bekannten oder Ihre Nachbarschaft Hilfe braucht (Einkaufen, Gassi gehen etc.)!
Seien Sie füreinander da, auch wenn man sich nicht besuchen kann, kann man den Kontakt halten, einander zuhören, gemeinsam Bibellesen und vieles mehr! Bleiben Sie kreativ!

Gemeinschaft
Bildrechte: Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

GOTTESDIENSTE AB 17.05.2020

Wir dürfen wieder gemeinsam Gottesdienste feiern! So ganz in echt, in unserer Marienkirche! 
GOTT SEI DANK! 
Um die Organisation zu erleichtern, melden Sie sich doch bitte im Pfarramt an. 

Gottesdienst
Bildrechte: Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gemeindeglieder,

nach der Aufhebung des Versammlungsverbotes, das auch unsere Gottesdienste betroffen hat, können wir nach Beschluss des Kirchenvorstandes und Zustimmung des Dekans
ab kommenden Sonntag, den 17. Mai 2020 KurzGottesdienste feiern. Dazu wird in der HZ auch ein Bericht erscheinen. Vorab also für Sie die nachfolgenden Informationen.

Bei diesen KurzGottesdienste gilt es folgendes zu beachten:
1.    Neben der Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln sowie des Teilnahmeverbots für u.a. aktuell an Covid-19 erkrankte Personen ist vorgeschrieben, dass alle Anwesenden während des KurzGottesdienstes eine Mund-Nasen-Maske tragen. Daher werden alle Besucherinnen und Besucher gebeten, nach Möglichkeit selber eine solche Maske mitzubringen. Bei Eintritt in die Kirche sind die Hände zu desinfizieren.

2.    Unter Beachtung der Abstandsregeln (2 Meter!) stehen in der Marienkirche minimal lediglich 22 Plätze für einzelne Personen zur Verfügung, - sollten Ehepaare, Familien und Verwandte in gerader Linie miteinander in die Kirche kommen, erhöht sich die Anzahl der Plätze auf maximal 40. Die Plätze werden Ihnen zugewiesen werden. Die Emporen sind komplett gesperrt.

3.    Ebenso werden keine Gesangbücher ausgegeben. Es findet leider kein oder nur eingeschränkter Gemeindegesang statt. Unsere Chöre dürfen weder proben noch in der Kirche auftreten.

Auch wenn die vorgegebenen Vorsichtsmaßnahmen das Feiern stark einschränken werden, wird das gemeinsame Hören auf Gottes Wort und das gemeinsame Gebet den eigenen Glauben und unsere Gemeinde insgesamt stärken. Deshalb freuen wir uns schon sehr darauf wieder mit Ihnen - live und in Farbe - Zusammensein zu können.

Wegen des begrenzten Platzangebotes sollen zwei KurzGottesdienste in der Marienkirche stattfinden um 9.30 Uhr und um 10.45 Uhr. Gottesdienste in der Christuskirche in Neuhaus sind wegen baulichen Gründen vorerst nicht möglich.

Und bitte lassen Sie sich jetzt nicht abschrecken von diesen Bedingungen!

Sollten die Zeiten belegt sein, werden wir versuchen gegebenenfalls andere Termine anzubieten bzw. andere kreative Modelle im Freien (da ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt) zu starten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Aber vielleicht ist es ein guter Gedanke, wenn Sie sich im Laufe der Woche für einen der beiden KurzGottesdienste im Pfarramt telefonisch (Tel. 09152-926946) oder per E-Mail (pfarramt.velden@elkb.de) anmelden, um sich vormerken zu lassen.

Corona
Bildrechte: Bild von Myriam Zilles auf Pixabay

Liebe Gemeinde,

aktuell überschlagen sich die Ereignisse im Hinblick auf die Ausbreitung des Sars-CoV-2 Coronavirus und der damit verbundenen Krankheit Covid-19 in Deutschland.
Diese gilt es mit allen möglichen Mitteln zu verlangsamen, wozu wir als Kirchengemeinde auch unseren Beitrag leisten werden.

Wir werden diese Seite regelmäßig aktualisieren, um allen neuen Entwicklungen Rechnung zu tragen. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um informiert zu bleiben.

Aktuell werden folgende Maßnahmen ergriffen:

Gottesdienste & Veranstaltungen

Aktuell werden wir keine Gottesdienste oder Veranstaltungen mehr abhalten.
Kirchliche Veranstaltungen jedweder Art sind bis einschließlich 19.04.2020 abzusagen.

Pfarramt & Kirche

  • Das Pfarramt bleibt besetzt, dennoch ist der Publikumsverkehr zu unterlassen.
    Bei dringenden Anliegen melden Sie sich bitte telefonisch an. 
  • Unsere Kirche ist weiterhin geöffnet.
    Wir laden Sie ein, den Raum zur Andacht, zur Besinnung und zum Gebet zu nutzen.
    Bitte wahren Sie dennoch den Abstand zueinander und achten Sie auf die allgemeinen Hygienevorschriften.

Telefon & Kontaktmöglichkeit

Wir sind telefonisch für Sie da! Außergewöhnliche Zeiten brauchen außergewöhnliche Antworten.
Unsere Antwort an alle: Rufen Sie uns an!
Egal ob es sich um eine Frage handelt oder ob Sie einfach mit jemandem reden möchten:
Wenn Ihnen die Decke auf den Kopf fällt, oder Sie sich einfach nach jemanden sehenen, der sich ein bisschen mit Ihnen unterhält - einfach das Telefon in die Hand nehmen und im Pfarramt anrufen.
Wir sind für Sie da!

Bestattungen

Bei Todesfällen wird mit den Angehörigen geklärt, ob einen Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt (nach dem Katastrophenfall) grundsätzlich möglich ist.
Sollte dies aus nachvollziehbaren Gründen nicht möglich sein, kann eine Trauerfeier bzw. Bestattung/Urnenbeisetzung trotz Veranstaltungsverbot durchgeführt werden, wenn

  • diese Feier nur im Außenbereich stattfindet
  • nur der engste Familienkreis dazu eingeladen ist
  • über den Todesfall und den Vollzug der Bestattung öffentlich und nur im nachhinein informiert wird.

Gemeindebrief

Der Gemeindebrief ist in nächster Zeit nur in der Onlineversion verfügbar. 
Nutzen Sie diese Möglichkeit doch für ein Telefonat und lesen Sie die Zeilen Ihren Nachbarn oder Ihren (Groß-)Eltern vor. :)

Nächstenliebe

Rufen Sie sich gegenseitig an!
Fragen Sie nach, ob Ihre Bekannten oder Ihre Nachbarschaft Hilfe braucht (Einkaufen, Gassi gehen etc.)!
Seien Sie füreinander da, auch wenn man sich nicht besuchen kann, kann man den Kontakt halten, einander zuhören, gemeinsam Bibellesen und vieles mehr! Werden Sie kreativ!