Der erste Seniorenkreis 2019 in Neuhaus

Der erste Seniorenkreis 2019 in Neuhaus war trotz des schlechten Wetters sehr gut besucht. Es war es eine fröhliche und gemütliche Runde.

Mit einer Geschichte über Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart schauten wir auf das vergangene zurück, planten für die Zukunft und es wurde uns bewusst dass jeder Tag ein Geschenk Gottes ist.

Beim gemütlichen Kaffeetrinken und vielen leckeren Kuchen, alle von den Frauen selbst gebacken, kamen viele Gespräche auf und es wurde richtig lebhaft. Da wir einige Geburtstagskinder hatten wurden gewünschte Lieder gesungen , von Frau Huber musikalisch begleitet.

Suche Frieden und jage ihn nach…… so heißt die Jahreslosung 2019 die Pfarrerin Martina Berthold etwas unter die Lupe nahm und uns anschaulich verschiedene Gedanken nahe brachte.

Frieden haben …… Frieden suchen , es soll ermutigen, auffordern in Frieden zu leben und auf andere Menschen zugehen.

Auf der Leinwand  sah man zunächst ein Puzzle der Jahreslosung , Menschheit die gespalten ist, nichts fügt sich zusammen, kein Frieden. Aber als es sich dann zu einem ganzen Bild zusammenfügte, sah man das Kreuz in der Mitte, die Menschenmenge , auch vergleichbar mit einen Weinstock und Reben ,sie  lehnten sich daran an , suchten Halt. Es gab keinen Unterschied mehr zur Herkunft und Sprache. Alle suchten den Frieden den sie nur bei Gott finden konnten, nur er kann Frieden stiften und uns unsere Sünden mit dem Abendmahl vergeben. Wir müssen nur den Frieden suchen , ihn nachjagen und festhalten.

Pfarrerin Berthold stimmte zum Abschluss das Lied : Ein bisschen Frieden ( Nicole ) an und alle stimmten mit ein.

So ging ein wunderschöner Nachmittag in einer guten Gemeinschaft mit den besten Wünschen , dem Vater unser und den Segen Gottes zu Ende.

 

(Ingrid Grötsch)